Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

Webnews



http://myblog.de/dragonofeternity

Gratis bloggen bei
myblog.de





Zum letzten Eintrag:

 Ich werde mal versuchen, Fotos von den Sachen zu kriegen, die sich noch in meiner Reichweite befinden. Denn so im Nachhinein hab ich festgestellt, das eigentlich alles, was ich gestickt habe, entweder Auftragsarbeiten waren oder ich es verschenkt habe. *drop* Ich hab zwar noch ein paar Bilder hier, die ich für mich selbst machen wollte, nur hab ich die noch nicht angefangen.

 

Und nun das Neueste:

Die letzten zwei Wochen waren auf der Firma wieder mehr als nur chaotisch. Um das zu erklären muss ich etwas weiter ausholen. ^^

Die Baumschule in der ich arbeite hat noch eine Zweigstelle in Meckenheim. In jedem Frühjahr und Herbst bekommt jede diese Firmen Ware aus Oldenburg und Italien.  Wegen der Witterung dieses Jahr sollten alle diese Lieferungen recht knapp aufeinander folgen. Am 28.2 sollte nun Mülheim den ersten LKW aus Oldenburg bekommen, dann am vergangenen Mittwoch die Zweite und am Donnerstag Italien. Wir haben uns also drauf eingestellt, an diesen Tagen ne Menge Arbeit zu haben. ^^ Jetzt lief eigentlich schon bei der ersten Ladung alles schief. Eine der Zulieferfirmen rief an und sagte Bescheid, das sie die Ladungen für Meckenheim und Mülheim vertauscht hatten. Toll, hieß also, wo wir eigentlich Zeit gehabt hätten für den größeren Teil der Ware, würden wir nur den kleinen Teil kriegen. Und das wiederum hieß, das wir in der nächsten Woche nur einen Tag hätten, um alles zu versorgen, was wir sonst in zwei bis drei Tagen schaffen. Hallo Überstunden!!

Wir haben also geackert wie die Doofen, weil wir auch noch alles ausräumen müssen, was wir zum Überwintern weggepackt hatten.

Am Dienstag kommt dann unser Chef, und meinte, wir sollten jetzt nicht lachen, aber er hätte vergessen, den LKW für Italien zu bestellen. Und das fiel ihm an dem Tag ein, wo der eigentlich schon da unten stehen und beladen werden sollte. *megadrop* Also kommt der nicht am Donnerstag sondern am Samstag. Mussten halt einige aus der Baumschule Samstag antanzen, obwohl die eigentlich frei haben. Am Freitag nachmittag hieß es dann, die sind nicht so schnell mit beladen, der kommt erst am Montagmorgen. Also alles wieder umgeschmissen, Baumschuler bleiben zu Hause. Samstag so gegen zehn heißt es dann plötzlich, heute nachmittag um vier steht der LKW hier. *umkipp* Um vier ist eigentlich Samstags Feierabend. Gott sei Dank haben wir noch unsere polnischen Mitarbeiter. Die haben den nämlich dann gestern noch abgeladen. Sonst wär ich wohl erst irgendwann Nachts nach Hause gekommen. Ich hab mal ein paar Fotos geschossen.

 

http://s43.photobucket.com/albums/e368/8Silver8Dragon8/Italien%20Ware%202007/

 

Wenn ich also morgen auf die Arbeit komme, steht der ganze Hof und die Halle voll mit Pflanzen, die alle ausgepackt, ausgezeichnet und weggeräumt werden wollen. Sind so knapp tausend Stück. Mein armes Kreuz. *stöhn*

So, genug gejammert. Hab heute noch einiges zu tun.

winkz 

11.3.07 10:32


Soooo, nach einer Woche auspacken, auszeichnen, aufstellen und erst abends nach sechs nach Hause fahren, haben wir es geschafft und alles aus Italien versorgt. ^^ *waves* Allerdings kommt so in etwa zwei Wochen der nächste. *drop* Meinem Kreuz geht es einigermaßen und meine Arme sehen aus, als hätte ich mich mit einer ganzen Katzenschar angelegt.

Eine von den großen Oliven ist bereits verkauft. Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, ob es die für 1450€ ist oder die größere für 1650€. *am Kopf kratz*

Ich hab meiner Schwester mal die Decke entführt, die ich für meine Nichte gemacht hatte. Und das kleine Bärchen ist einzige, was ich noch hier habe. ^^

http://s43.photobucket.com/albums/e368/8Silver8Dragon8/My%20Work/

18.3.07 10:05


Auch wenn`s eigentlich nichts spannendes zu berichten gibt, doch noch ein neuer Eintrag von mir. ^^

Außer einem zweistündigen Zahnarztbesuch am Donnerstag gab`s diese Woche nichts wirklich aufregendes. Gott sei Dank hatte ich den Tag überraschenderweise schlecht Wetter frei, so das ich nicht hinterher noch zur Arbeit musste.

Hintergrund für diese Tortur ist, das ich drei Zähne überkront bekomme. Also wurden am Do. Abdrücke vom Gebiss gemacht und die betreffenden Zähne bis auf einen kleinen Rest abgeschliffen. Hab jetzt so provisorische Kronen drüber. Die sind aber nur mit nem Notfallzement abgeklebt und da darf ich nix hartes kauen. Deshalb ist diese Woche hauptsächlich Weichfutter angesagt. Ist schon ein Weilchen her, das ich Babybrei gemümmelt hab. ^^ In Folge dessen war ich Freitag nur kurz auf der Arbeit. Hatte nämlich ziemlichen Muskelkater im Kiefer und hab die Zähne nicht auseinander bekommen. Kurzerhand haben meine Kollegen mich wieder nach Hause geschickt.

Ganz großer Nachteil ist auch, das dieser Notfallkleber ...nun, sagen wir, er duftet nicht unbedingt lecker. Mein Verbrauch an Pfefferminzbonbons ist schlagartig gestiegen. ^^° Wenigstens hat dieser widerliche Geschmack mittlerweile nachgelassen. *buäks*

So, das war`s für heute von mir.

winkz

26.3.07 20:01





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung